Lies bitte sorgfältig.

Es ist mir bekannt, dass das Kitesurfen mit Risiken verbunden ist. Verletzungen können eintreten. Es ist mir des Weiteren bekannt, dass Kitesurfen zum Tode führen kann. In Kenntnis dieser zusätzlichen Risiken bin ich bereit, am Kitesurftraining teilzunehmen. Ich verpflichte mich bei der Ausbildung den Anweisungen der Mitarbeiter unbedingt Folge zu leisten!

Ich bin in einer körperlich gesunden Verfassung und kann schwimmen!

Ich verzichte gegenüber meinen Instruktoren,  „Privat Kite Inh. Thomas Ködel“, sowie deren Repräsentanten und Mitarbeitern auf Ansprüche, gleich welcher Art, in Schadensfällen, die im Zusammenhang mit meiner Teilnahme am Kitesurfkurs sowie beim begleiteten Kiten eintreten können. Der Verzicht gilt insbesondere für Verletzungen aller Art, auch soweit sie zu meinem Tode führen sollten mit der Maßgabe, dass auch meine Unterhaltsberechtigten und meine Erben im Hinblick auf diese Verzichtserklärung gegenüber „Privat Kite Inh. Thoms Ködel“ keine Ansprüche geltend machen können. Diese Erklärung kann vor Gericht gegen Dich verwendet werden, falls Du eine der von Dir von der Haftung befreiten Partei oder Person verklagen solltest.

Bei einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines Mitarbeiters von „Privat Kite Inh. Thomas Ködel“, tritt ein Ausschluss oder eine Begrenzung der Haftung für sonstige Schäden nicht in Kraft.

Es ist mir bekannt, dass Kitesurfen eine körperlich anstrengende Aktivität ist und dass ich mich bei diesem Kurs anstrengen werde. Ich erkläre ausdrücklich, dass, falls ich aufgrund eines Herzanfalls, aufgrund von Panik, Hyperventilation usw. verletzt werde, ich das Risiko der genannten Verletzungen eingehe und die genannten Personen und Unternehmen dafür nicht verantwortlich machen werde. Ich verstehe, dass diese Bedingungen Vertragsbestandteile sind und nicht lediglich erwähnt werden.